Gemeinsam berufliche Zukunft gestalten

Fit für die Zukunft der Kfz-Branche

2018 04 kfz02 mittel

Seit kurzem ergänzt ein vollständig elektrisch angetriebener Smart Foretwo Electric Drive den umfangreichen, schuleigenen Fuhrpark. Der Smart hat eine Leistung von 48 PS und ermöglicht eine Reichweite von rund 150 km. Diese Fahrzeuge dienen ausschließlich der Ausbildung der angehenden Kfz-Mechatroniker. Der Neuzugang wird künftig im ersten Lehrjahr eingesetzt. An ihm sollen die Schüler für die Hochvolt-Technik in den aktuellen Neufahrzeugen sensibilisiert werden. Darüber wird dieses Fahrzeug im Praxisunterricht des zweiten Lehrjahres eingesetzt. Hier geht es um das Spannungsfrei-Schalten von Fahrzeugen mit einer Hochvolt-Installation. Außerdem werden die Auszubildenden

Der Bereich Hochvolt-Technik soll in unserer Kfz-Abteilung weiter ausgebaut werden, denn rein elektrisch betriebene Fahrzeuge und Hybrid-Wagen erfordern eine umfassende Neuorientierung des Berufsfeldes des KfZ-Mechatronikers. Und die Gewerbliche Schule Tübingen wird diesem Bereich künftig zum Kompetenzzentrum für Elektromobilität ausbauen – es bleibt spannend.